Fotos: Rezidor Hotel Group/S. Allessandri, F. Vauban

Rezidor eröffnet das Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay auf Korsika

Rezidor hat sein erstes Hotel auf Korsika eröffnet – das herausragende Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay; Eigentümer ist die Unternehmensgruppe Ollandini und die Eröffnung stellt die bedeutendste Investition in der Hotelbranche in Korsika in den letzten 30 Jahren dar. Die Hotelanlage verfügt über 170 Zimmer und liegt in der Nähe von Porticcio, direkt am wundervollen Strand von Agosta. Hier können sich die Gäste wirklich wie im Paradies fühlen und wunderschöne Landschaften in Kombination mit minimalistischem Design, hervorragenden Speisen, einem großartigen Wellness-Angebot und personalisiertem Service genießen.

Minimalistisches Design

“Wir freuen uns, diese Hotelanlage zusammen mit Jean-Marc Ollandini und seinem Konzern zu eröffnen. Hiermit können wir unser erfolgreiches Portfolio moderner Hotelanlagen weiter stärken und die Stellung von Radisson Blu als größte Marke im gehobenen Preissegment in Europa unterstreichen“, so Kurt Ritter, Präsident und CEO von Rezidor.

Die atemberaubende Bucht von Agosta mit den nicht weit entfernten Iles Sanguinaires, den roten Felsen, dem funkelnden, türkisfarbenem Wasser und den beeindruckenden Bergen am Horizont, darüber der strahlend blaue Himmel und die Mittelmeersonne: Die Lage des Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay lässt Träume wahr werden. Der mondäne Ort Porticcio ist nur 5 Kilometer entfernt, der Fährhafen von Ajaccio (19 Kilometer) und der Flughafen von Ajaccio (15 Kilometer) sind ebenfalls schnell zu erreichen.

Die Lage lässt Träume wahr werden

 

Alle 170 Zimmer und Suiten des First-Class-Hotels sind in den Farben des Meeres und hellem Holz gehalten und verfügen über möblierte Terrassen, die Privatsphäre und einen wundervollen Blick auf die Küste oder den berühmten korsischen Maquis mit seiner üppigen Vegetation bieten. Die elegant eingerichteten Zimmer sind zwischen 28m2 und 52m2 groß (Zimmer für Familien und für Gäste mit Behinderungen sind verfügbar) und bieten den Service, der zum Markenzeichen von Radisson Blu geworden ist, wie eine Nespresso Kaffeemaschine und kostenlosen Highspeed-Internetzugang in der Businessklasse.

Strandleben, Wassersport und Wellness werden im Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay groß geschrieben, das über ein Außenschwimmbad mit Kinderbecken und einen Wellnessbereich auf einer Fläche von 900 m2 mit Innenbecken, Whirlpool, Fitnessraum, Sauna, Hammam, Entspannungsbereich und einem Spa mit 5 Kabinen verfügt. Für unsere Anwendungen verwenden wir Produkte der renommierten Marken Sothys und Crena Care, die auf lokal auf den Inseln vorkommenden Pflanzen basieren. Unsere kleinen Gäste begrüßen wir gerne in unserem Kids Club, wo wir das Programm „Sehr wichtige Kinder“ in den Schulferien anbieten, das zahlreiche Aktivitäten unter professioneller Aufsicht umfasst.

Inspirierende Speisen

Liebhaber erlesener Speisen können im Restaurant der Hotelanlage, „A Muvra“, ein lokal inspiriertes Menü genießen. Wie wäre es mit einem köstlichen Wolfsbarsch an Grapefruit, mit einheimischem Honig mariniertes Schwein, einem Blaubeersorbet oder Ananas-Carpaccio? Zwei Bars ergänzen das Angebot und verwöhnen die Gäste mit kühlen Cocktails, einer entspannten Atmosphäre und einem atemberaubenden Blick aufs Meer.

Für alle, die Freizeit und Beruf kombinieren möchten, bietet das Radisson Blu Resort & Spa, Ajaccio Bay 400 m2 an flexibel zu gestaltenen Tagungsräumen für bis zu 250 Teilnehmer. Alle Tagungsräume verfügen über Tageslicht und sind mit modernster Technik ausgestattet. Für Veranstaltungen mit Catering-Service steht zudem eine schöne Terrasse, die aufs Meer hinausgeht, zur Verfügung.

Hier wurde Napoleon Bonaparte geboren

Ebenso gehören ein Shop und eine Touristeninformation zur Hotelanlage, in der Aktivitäten und Exkursionen auf der Insel angeboten werden – von Jet Ski und Segeln bis hin zu Sightseeing und Wandern. Korsika, die Insel, auf der Napoleon Bonaparte geboren wurde, wird auch „île de beauté“ (Insel der Schönheit) genannt – dank dicht bewaldeter Gebirgsketten, üppigen Weiden, dem angenehm duftenden Buschland des Maquis und wundervollen Weinbergen, an die sich pittoreske historische Städtchen schmiegen. Darüber hinaus ist Korsika bekannt für seine wunderschönen blauen Buchten, seine bezaubernde Landschaft und sein herrliches Wetter. Sie haben die Wahl zwischen über 200 Stränden und 1000 Kilometern spektakulärer Küste!

 

Mit seinem schillernden Hafenviertel, Designer-Boutiquen und angesagten Restaurants ehrt Ajaccio heute Napoleon mit Straßennahmen, Statuen und mehreren hochkarätigen Museen. Das Palais Fesch – Musée de Beaux-Arts ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Dieses fantastische Museum, das von Napoleons Onkel gegründet wurde, wurde 2010 nach ausgedehnten Renovierungsarbeiten wieder eröffnet. Es beherbergt Frankreichs größte Sammlung italienischer Gemälde außerhalb des Louvre.

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • YouTube

SOCIETY RELATIONS & Communications
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg

Telefon: +49 (40) 648 38 777
Telefax:         auf Anfrage
E-Mail: office@society-relations.de