Fotograf: Peter Timm, Babirad Picture

HEINZ HOENIG BÄCKT HÄSCHEN FÜR SEINE KINDER-STIFTUNG

Promi-Charity-Backen im Billstedt Center Hamburg

Es wurde eifrig Teig gerollt, Muffins farbenfroh verziert und Zuckerguss klebte reichlich an den Fingern: Mit viel Liebe und Eifer füllte Heinz Hoenig im Billstedt Center Hamburg am 12. April 2011 zugunsten seiner Kinderhilfsinitiative HEINZ der STIER die Kuchenbleche mit leckeren Häschen für Ostern. Gemeinsam mit dem Filmstar schwangen etliche Schauspielerinnen und Sängerinnen ebenfalls Rührstab und Nudelholz, um möglichst viele Köstlichkeiten für den guten Zweck zu backen.

„Wir wollen alle Ofenbleche mit bunten Osterhasen-Keksen füllen. Zum sofortigen Vernaschen oder Mitnehmen für die heimische Kaffee-Tafel“, spornte Heinz Hoenig seine prominenten Bäckerinnen sowie die Mädchen und Jungen der Dino-Gruppe der Kita Bethesdastraße an, die fleißig Teig-Häschen mit Rosinen und Streusseln bestreuten.

Heinz Hoenig hilft seit vielen Jahren mit seiner Initiative HEINZ DER STIER psychisch traumatisierten Kindern und Jugendlichen im gesamten Bundesgebiet, die Opfer oder Zeuge von Gewalt wurden. Das Billstedt Center Hamburg, das größte Einkaufs-Zentrum in Hamburgs Osten, veranstaltete zugunsten der Kinderhilfsinitiative HEINZ DER STIER nun im vierten Jahr eine einzigartige Benefiz-Aktion zu Ostern.

Für den guten Zweck griffen die hübschen Girls von Queensberry zu Mehl und Puderzucker: „Wir dürfen jeden Tag das tun, was wir lieben - das macht uns sehr glücklich. Wir freuen uns, wenn wir mit der Benefiz-Aktion zu Ostern ein bisschen Glück an viele Kinder weitergeben können.“ RTL-Serienstar Heike Kloss hatte ihre 4jährige Tochter Olivia und Baby Marla mitgebracht: „Was gibt es Schöneres, als damit nicht nur vor Ort Kindern ein Lachen aufs Gesicht zu zaubern! Kinder haben noch viel vor und sie sind unsere Zukunft, ich möchte ihnen dabei helfen!“

Die Schauspielerinnen und Mütter Andrea Lüdke sowie Christine Zierl zeigten ebenfalls wieder ihr großes Herz für die Kinder, denen es nicht so gut geht, wie ihren eigenen. „Traumatisierte Kinder lernen bei HEINZ DER STIER durch phantasievolle Projekte, Abenteuertouren und das intensive Erleben von eigener Stärke in einer starken Gemeinschaft wieder an sich und an die Freude am Leben zu glauben“, sagte Moderatorin Sabrina Staubitz. „HEINZ DER STIER ist Freund und Vorbild für die Kinder und Jugendlichen in Not -  Heinz Hoenig ist mit seiner Stiftung ein Vorbild für uns Erwachsene.“

Schauspielerin Sabine Kaack knetete und verzierte ebenfalls fleißig mit: „Mein Kollege kümmert sich beispielhaft seit vielen Jahren um traumatisierte Kinder, die schreckliche Erlebnisse verarbeiten müssen. Ich selbst kämpfe ebenso engagiert und hartnäckig als Botschafterin der Deutschen Rheuma-Liga Berlin für eine Verbesserung der Therapie und Lebensqualität für junge Rheumatiker. In diesem Jahr starten wir ein gemeinsames Hörspielprojekt unter dem Titel ‚Der Zauberkoch‘. Jugendliche beider Initiativen lernen als Sprecher, Geräuschentwickler und Musiker dieses Hörspiel zu produzieren. Hier finden sie die Möglichkeit, zu singen, zu lachen, zu träumen und damit die Freiheit, Kind zu sein!“

Die Back-Zutaten für diese Sweet Charity-Aktion stellten die Bäckerei Nur Hier sowie das ECE-Centermanagement großzügig zur Verfügung. Ludmila Brendel, Center-Managerin des Billstedt-Centers Hamburg: „Das Promi-Oster-Backen war wieder ein erfolgreiches Erlebnis mit Genuss, viel Liebe und Engagement, welches wir in Form des Verkaufs-Erlöses erneut an die Stier-Kids weitergeben konnten.“ Die sympathische Hamburgerin Ilka Groenewold moderierte die Benefiz-Veranstaltung charmant.

Unterstützt wurde der Benefiz-Event ebenfalls vom Automobilhersteller Audi, der mit seinen Audi A8 für eine gute Anfahrt der prominenten Oster-Bäcker sorgte. „Wir übernehmen in der Region Nord mit Engagements in vielen Projekten auch soziale Verantwortung. Wir freuen uns, den Benefiz-Event für die Kinderhilfsinitiative HEINZ DER STIER auch in diesem Jahr unterstützen zu können“, sagte Dietmar K. Elsasser, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Nord.

Das 4 Sterne Superior Mövenpick Hotel Hamburg ist ebenfalls seit vielen Jahren ein engagierter Charity-Partner und stellte erneut die Zimmer für die engagierten Schauspieler und Sängerinnen zur Verfügung. General Managerin Annette Hammer: „Den Einsatz von Heinz Hoenig finden wir ausgesprochen bewundernswert, daher unterstützen wir ihn gern bei seiner großartigen Arbeit.“

SOCIETY RELATIONS & Communications
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg

Telefon: +49 (40) 648 38 777
Telefax:         auf Anfrage
E-Mail: office@society-relations.de